Innoschip-Produkt des Monats: iCelsius, das Thermometer für iPhones

Bei iCelsius° handelt es sich um einen Luftfeuchte- und Temperatursensor der, angeschlossen an das iPhone, das Smartphone in ein Meßgerät und Datenlogger verwandelt. Nachdem die erforderliche App installiert wurde, misst das Gerät Luftfeuchtigkeit und Temperaturen von -40°C bis +125°C, zeichnet Temperaturkurven auf und kann so eingestellt werden, dass es bei Erreichen eines bestimmten Wärmegrades ein Signal abgibt. Mit dem Messfühler lässt sich neben der Raumtemperatur auch der Wärmegrad von Flüssigkeiten bestimmen.

[column col=“1/2″]Innoschip-Urteil: Einfache und unkomplizierte Lösung zur Ermittlung der Raumtemperatur und Luftfeuchte. Im Innoschip-Test und im Vergleich mit anderen Messgeräten erwiesen sich die Angaben des iCelsius° als durchweg korrekt. Durch die ausschließliche Kombinierbarkeit mit iPhones jedoch nur einem begrenzten Nutzerkreis zugänglich. Mit mindestens 80,00,- Euro darüber hinaus nicht unbedingt ein Schnäppchen.[/column]
[column col=“1/2″ last=“true“]iCelsius[/column]