Projekt des Monats: Wenn aus einem Wasserschaden eine Komplettsanierung wird


In manchen Fällen ist das tatsächliche Ausmaß eines Schadens mit bloßem Auge nicht zu erkennen – wie auch in diesem Beispiel. Während zunächst von einem begrenzten Abdichtungsproblem ausgegangen wurde, ließen die von uns durchgeführten Feuchtigkeitsmessungen, eine Leckortung und eine Untersuchung durch unseren Holzschutzgutachter nicht nur eine starke Durchfeuchtung großer Teile des Kellers und der darüber liegenden Wohnung erkennen. Auch Echter Hausschwamm hatte sich bereits gebildet und mehrere Deckenbalken sowie das angrenzende Mauerwerk befallen. Ursächlich dafür war nicht nur die beschädigte Abdichtung, sondern auch eine Undichtigkeit im Duschbereich, welche – lange unentdeckt geblieben – zu einer massiven Durchfeuchtung der Wand geführt hatte. Im Beispiel zeigen wir Ihnen, welche Schritte von uns unternommen wurden, um das Gebäude wieder in einen einwandfreien Zustand zu bringen.

[column col=“1/2″]Das ursprüngliche Schadensbild. Aufsteigende Feuchtigkeit, Folge einer mangelhaften Abdichtung, führte zu Putzschäden im Erdgeschossbereich. Von uns wurde eine Horizontalsperre eingebracht, um das Problem zu beheben.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]1_Fassade_Außenansicht_vorher[/column]

[column col=“1/2″]Während der Abdichtungsarbeiten, für die die Verkleidung der Kellerdecke entfernt werden musste, wurde von uns ein massiver Befall des Echten Hausschwamms an den Deckenbalken entdeckt. Dieser ließ auf einen Feuchteschaden als Ursache schließen, welcher über ein bloßes Abdichtungsproblem weit hinaus ging.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]2_Keller_Schwamm_3[/column]

[column col=“1/2″]Eine Begutachtung unseres Holzschutzsachverständigen und eines Statikers belegte zweifelsfrei, dass sich der Befall schon zu weit ausgebreitet hatte, um die Decke noch retten zu können. In der Folge wurden die Balken ausgewechselt. Auf dem Bild sieht man die neue Holzbalkendecke.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]3_Keller_neue_Decke[/column]

[column col=“1/2″]Parallel wurde das Mauerwerk mit einem Schwammsperrmittel behandelt. Denn bekannterweise befällt der Echte Hausschwamm nicht nur Holzbauteile, sondern durchwächst auch Mauerwerk. Das Schwammsperrmittel schließt den Pilz ein und verhindert ein erneutes Auskeimen.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]4_Wohnung_Schwammsperrmittel[/column]

[column col=“1/2″]Die Küche der Erdgeschosswohnung. Auch hier wurde bei Messungen durch unsere Techniker eine massive Durchfeuchtung der Fußboden- und Wandbereiche festgestellt.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]5_Küche_vorher[/column]

[column col=“1/2″]Nach Entfernung der Küchenzeile und der Verkleidung wurde schnell deutlich: Das Wasser läuft aus der Wand. Der dafür verantwortliche Schaden wurde jedoch nicht in der Küche, sondern im angrenzenden Bad lokalisiert.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]6_Küche_Wasserschaden[/column]

[column col=“1/2″]Hier war die Duscharmatur mangelhaft eingedichtet. Dies zeigte auch der Praxistest, der eine deutliche Zunahme des Schadensbildes zur Folge hatte.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]7_Bad_Duscharmatur_mangelhafte_Dichtung[/column]

[column col=“1/2″]Darüber hinaus waren auch die Silikonfugen im Duschbereich defekt und begünstigten die Ausbreitung des Wasserschadens. Bad und Küche wurden in der Folge vollständig saniert und die Schadensursache beseitigt.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]8_Bad_undichte_Fugen[/column]

[column col=“1/2″]Der angrenzende Wohnbereich war ebenfalls durch den Wasserschaden beeinträchtigt. An der Innenwand waren Wasserflecken schon mit bloßem Auge sichtbar. Im Fußboden wurde die Durchfeuchtung darüber hinaus durch die unter dem Teppich verlegte Folie begünstigt, die ein natürliches Abtrocknen verhinderte.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]11_Wohnung_vorher[/column]

[column col=“1/2″]Die komplettsanierte Wohnung. Der Pilzbefall wurde beseitigt, der Keller neu abgedichtet, der Wasserschaden getrocknet, Bad und Küche saniert und der alte Bodenbelag durch einen neuen Dielenfußboden ersetzt.[/column][column col=“1/2″ last=“true“]10_Wohnung_neu[/column]

Posted in